5. Auswahlsitzung der European Interest Group Japan

Am 1. und 2. Oktober 2019 wird die bereits fünfte Auswahlsitzung der European Interest Group Japan (EIG CONCERT-Japan) stattfinden, diesmal beim litauischen Partner MITA - Agency for Science, Innovation & Technology in Vilnius . Der Themenschwerpunkt der fünften Förderbekanntmachung lautete “Smart Water Management for Sustainable Societies“. 

1. - 2. Oktober 2019 | Vilnius, Litauen

Neben Japan und Deutschland nehmen acht weitere europäische Förderinstitutionen teil. Im Scientific Committee Meeting (SC) wird ein wissenschaftliches Expertengremium die Projektskizzen bewerten und Empfehlungen zur Förderung aussprechen. Das anschließende Forum of Funders Meeting (FOF) wird eine abschließende Auswahl treffen und auch über das Thema der nächsten Bekanntmachung für 2020 beraten.

Seit Ende 2014 haben sich die Partner der ehemaligen EU-Projekte CONCERT-Japan und JEUPISTE zusammengefunden, um die Kooperation im Rahmen einer sog. European Interest Group Japan (EIG CONCERT-Japan) zu verstetigen. Dabei wird auf den Erfahrungen, Analysen und Netzwerken der EU-Projekte aufgebaut.

Wichtigste Aufgabe ist die Durchführung einer jährlichen multilateralen Förderbekanntmachung. Vergangene Themen für Förderbekanntmachungen waren Photonics (2015), „Food Crops and Biomass Production Technologies“ (2016), „Efficient Energy Storage and Distribution“ (2017) und „Functional Porous Materials“ (2018).

Kontakt

Dr. Sabine Puch
Tel. +49 228 3821 1423
sabine.puch@dlr.de