50 Jahre Deutsch-Kanadische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie

Dieses Jahr feiern Deutschland und Kanada 50 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie. Dazu veranstaltet das Bundesministerium für Bildung und Forschung am 7. Mai die virtuelle Auftaktveranstaltung „50 Jahre Deutsch-Kanadische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie“. Im Beisein von Bundesministerin Karliczek werden Experten aus der deutsch-kanadischen Wissenschaftscommunity live über ihre persönlichen Erfahrungen  berichten.

Die Kooperation mit Kanada hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt, ist thematisch breit aufgestellt und umfasst viele unterschiedliche Akteursgruppen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Gemeinsam mit den kanadischen Partnern: Global Affairs Canada und dem National Research Council, lädt das BMBF anlässlich des Jubiläums zu einer virtuellen Auftaktveranstaltung "50 Jahre deutsch-kanadische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie" ein.

  • Termin: 7. Mai 2021
  • Uhrzeit: 15:30 bis 17:30 Uhr (MESZ)
  • Sprachen: Englisch (Simultanübersetzung Französisch)
  • Link zum Livestream
  • Agenda

Neben hochrangigen VertreterInnen beider Länder (MinisterInnen/BotschafterInnen), werden Akteure aus Deutschland und Kanada live über ihre Kooperationserfahrungen berichten.

Über Slido können die Teilnehmenden Fragen stellen und sich in eine Paneldiskussion zu aktuellen Trends und zukünftigen Handlungsfeldern der Kooperation einbringen.